Plastikfasten Kolumne Tag-4

Plastikfasten auf dem Wochenmarkt

Wilhelmshaven hat eine liebenswerte Wochenmarkt-Kultur: Auf dem Rathausplatz und an fünf weiteren Standorten gibt es im Wechsel jeden Dienstag, Mittwoch, Freitag und/oder Sonnabend frische regionale Produkte. Vor allem an den Obst- und Gemüseständen kann man komplett plastikfrei einkaufen: Die Marktbeschicker füllen die Ware gern aus der Waagschale direkt in mitgebrachte Taschen und Körbe, für Kleinteiliges wie Kartoffeln, Tomaten oder Zwiebeln sind langlebige Gemüsebeutel aus Stoff oder haltbarer Kunstfaser praktisch.

Auch Schlachter, Bäcker und Käsehändler sind bereit, den Einkauf in mitgebrachte Behälter zu füllen, natürlich unter Beachtung besonderer Hygienevorschriften. Sprechen Sie Ihre Händler darauf an, wie man gemeinsam den Verbrauch von Einweg-Plastiktüten nachhaltig reduzieren kann. Ein Klönschnack gehört auf dem Wochenmarkt sowieso dazu! (iz)

Schreibe einen Kommentar

81 − 71 =